Radio Lumière Modul Port-de-Paix Cap-Haitien Pignon Artibonite Hinche Delpeche Menelas Côte Plage Pétionville Boutillier Jacmel Tête Boeuf Les Cayes | Cité Lumière Torbeck Morne-Brieux Jérémie Studio Jérémie Sender Montagnac Dame Marie

 A  

Das tägliche Lebensumfeld in Haiti: Arbeitslosigkeit, Analphabetismus, Mangel an Ausbildung & Schulen, sporadische Infrastruktur, usw.
Bei Mangel und Not an so Vielem ist ein Radio mit einem guten und abwechslungsreichen Programm eine ANDERSARTIGE LEBENSADER welche ankommt und verbindet.

AEHaïti hilft über seinen Partner Radio Lumière mit AUFMERKSAMKEIT und der notwendigen AUSDAUER für eine nachhaltige Entwicklung.

 E    

Die Menschen in Haiti freuen sich, wenn wir ihr Radio unterstützen. Es ist in ihrem schwierigen Alltag eine ERFRISCHUNG und ERMUTIGUNG welche ihresgleichen sucht.

AEHaïti unterstützt Radio, denn es ist unübertroffen EFFEKTIV um einfach und günstig alle Bevölkerungsschichten zu erreichen und einen Zugang zu EVANGELIUM, Information und Weiterbildung zu ermöglichen. Solche partnerschaftliche Hilfe ist ERWÜNSCHT!

 H    

Auch wenn wir in unserem Umfeld andere Wertungen vornehmen, ist Radio Lumière gerade auch für die vielen jungen Haitianer ein HOFFNUNGSSTRAHL am HORIZONT, welcher vollste Unterstützung verdient.

AEHaïti ist die Brücke aus ehrenamtlichen Helfern, welche ihre Zeit, Arbeitskraft, Erfahrung & Wissen freiwillig zur Verfügung stellen, damit Ihre HILFE in HAITI ankommt, ohne Abzüge, HUNDERTPROZENTIG !

Im Herbst 1999 beendete Johannes Ruopp seinen 17-monatigen Aufenthalt, den er anstelle seines Zivildienstes bei Radio Lumière in der Hauptstadt von Haiti absolvieren konnte. In diesen anderthalb Jahren lernte er als Ingenieur für Nachrichtentechnik die technischen Herausforderungen von Radio Lumière kennen.

Ab September 2006 lebte Johannes Ruopp mit seiner haitianischen Frau in Les Cayes. Er arbeitete dort als entsandter Entwicklungshelfer für 2 Jahre bei Radio Lumière.

Was für Familie Ruopp zurück blieb waren Freunde, Verwandte und Kontakte zum Radio-Personal mit dem Wissen verknüpft, dass weitere Hilfe gebraucht wird. Die Verbundenheit zu Haiti wurde durch die Naturkatastrophen der Vergangenheit verstärkt.

Aus diesem Anlass gründete sich am 29. Januar 2011 der Verein AEHaiti e.V. (Impressum)

aehaiti grndung

Das A kommt vom französischen „Aide“, der Hilfe, und das E von „Encouragement“, der Ermutigung. Unser Vorsatz ist es, freundschaftliche Partner zu sein, dort zu helfen und zu unterstützen wo in die Zukunft der Bevölkerung investiert wird.

Einige weitere Mitglieder des Vereins kennen Haiti, haben es besucht oder auch selbst für längere Zeit dort gelebt. Alle beteiligen sich ehrenamtlich im möglichen Rahmen.

Durch unterschiedliche Projekte möchte der Verein die Entwicklungsarbeit in Haiti fördern und den Erhalt bzw. die Erweiterung des christlichen Sendenetzes ermöglichen. Dort wo die Möglichkeit zur Hilfe beim Wiederaufbau gegeben ist, werden wir unterstützen. Über die Hälfte der Radio Mitarbeiter in Port-au-Prince haben ihr Zuhause durch das Erdbeben verloren und es wird nach und nach aufgebaut, sobald die Frage des Landbesitzes geklärt ist und alles notwendige zum Hausbau bereit ist.

Wenn Sie AEHaiti in dieser Arbeit unterstützen möchten, sind Ihre Zuwendungen von Herzen willkommen. Bei Überweisungen sollte im Betreff die Projektnummer oder „Allgemein“ angegeben werden sowie Ihre Adresse.

Unsere Motivation

Gott hat jedem von euch Gaben geschenkt, mit denen ihr einander dienen könnt. Tut das als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes.

1.Petrus 4,10

Einsatz von Mitteln

Wir von AEHaiti möchten mit den uns zur Verfügung gestellten Möglichkeiten und Mitteln den Wiederaufbau und die Weiterentwicklung in Haiti unterstützen. Wir haben uns zur Regel gesetzt, 100 Prozent der anvertrauten Spenden in Haiti einzusetzen, entweder in die Radioarbeit von Radio Lumière oder in Projekte mit anderen hilfsbedürftigen einheimischen Partnern.

Alle Unkosten zur Funktion des Vereins, wie zum Beispiel Verwaltungs- und Druckkosten, werden ausschließlich durch die Mitglieder getragen.

Information / Vorträge

Wenn Sie Interesse haben, mehr Informationen oder Drucksachen zum Weitergeben möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne kommen wir auch zu Ihnen, um z.B. in Ihrer Gemeinde eine Präsentation über Haiti und unsere Arbeit zu zeigen. Wir freuen uns, wenn wir einen offenen und direkten Kontakt mit Unterstützern pflegen können.

Mitarbeit / Mitgliedschaft

Bei uns gibt es die Möglichkeit der Mitarbeit und neue Mitglieder, welche mehr erfahren, Entscheidungen mitbestimmen und in ihrem möglichen Rahmen mitarbeiten möchten, sind herzlich willkommen.

Offizielle Anerkennung

AEHaiti e.V. ist beim Amtsgericht Stuttgart im Vereinsregister unter VR 370453 registriert sowie vom Finanzamt Bad Urach als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und dadurch zur Ausstellung von Zuwendungsbescheinigungen bevollmächtigt.

Noch sind wir nicht oft in der Presse aufgetaucht, doch in der lokalen Zeitung auf der Schwäbischen Alb wurden wir schon vorgestellt.

17.09.2012: Professionelle Hilfe und partnerschaftliche Unterstützung

08.09.2012: Hilfe für Haiti: Informationen aus erster Hand

03.03.2012: Ein Radio als Lebensader

AEH-Vortrag